Dienstag, 10. März 2015

riesige Tasche für einen Spiegel

Vergangenes Jahr bekam ich einen Auftrag von einer Bekannten, die als Farb- und Stilberaterin arbeitet. Ihr Wunsch war eine schlichte, gepolsterte Tasche für ihren Spiegel, damit sie diesen gut geschützt überall hin mitnehmen kann.





Schnitt: eigener
Material: Kunstleder für außen, Baumwollstoffe für innen, 3cm dicker Volumenvlies
verlinkt: CreaDienstag, TT

Kommentare:

Jutta Voss hat gesagt…

Das ist ja eine sehr schöne Tasche! Ich steh mit Kunstleder etwas auf Kriegsfuß *g* aber dir ist sie echt gelungen...
L.G. Jutta

Florentine hat gesagt…

Die Tasche ist ja super geworden. Gefällt mir ganz prima :-)
LG